Wie soll das gehen: Lebensfreude bei Krebs?
Zuerst denkt man: Das geht gar nicht! – Lebensfreude bei Krebs!
Es sind zwei Themen, die gegensätzlicher kaum sein könnten: Auf der einen Seite: Krebs, die schwere Erkrankung, die alles andere als lustig ist.  Krebs ist trotz großer Heilungserfolge eine Diagnose, die immer noch als erstes das Gefühl von Angst und den Gedanken an den Tod  auslöst. Auf der anderen Seite Lebensfreude: Das genaue Gegenteil! Glück, Lachen, Leichtigkeit, pulsierendes Leben. Lebensfreude bei Krebs. – Darf man das überhaupt sagen? Ist es nicht taktlos, auf die Freude hinzuweisen? Ist es ethisch vertretbar, nach einer möglichen Verbindung zwischen Krebs und Lebensfreude zu suchen? Weiterlesen…

Und wenn Sie mehr zur Insel der Freude wissen, finden Sie hier die Inselkarte.